Fibonacci Trading Strategie

Fibonacci Trading Strategie Grundlagen

Bei der Fibonacci Trading Strategie geht es um eine langfristige Strategie, welche auf Unterstützung und Widerstand aufbaut. Die Fibonacci Zahlen stellen im Trading einen wichtigen Indikator für Support und Resistance dar. Viele Algorithmen und auch Trader respektieren die Fibonacci Level.

Auf einen Blick – Fibonacci Trading Strategie

Benötigte Zeit: 5 Minuten.

Die 2 Schritte der Fib-Trading Strategie einfach erkärt:

  1. Position eröffnen

    Sobald Sie Ihr Fib-Retracement eingezeichnet haben, können Sie direkt über einem Support einsteigen. Daraufhin setzen Sie unbedingt eine Stop-Loss-Order als Absicherung unter dem Level des Einstiegs.

  2. Gewinnmitnahme

    Nehmen Sie entweder am oberen Ende des aktuellen Fib-Levels oder an einem anderen Widerstand Ihren Gewinn.

So funktioniert der Fibonacci Werkzeug

Bei den meisten Börsen mit Trading View lassen sich die Fibonacci Zahlen durch den Werkzeugkasten auf der linken unteren Seite einbinden. Siehe Bild:

Fibonacci Werkzeug einblenden
Fibonacci Werkzeug bei Bitfinex mit Tradingview

Für einen aufsteigenden Trend setzt man das Werkzeug nun an den tiefsten Punkt des Trends und zieht diesen an den höchsten Punkt, siehe Abbildung:

Fib Level einzeichnen
Ansetzen und hoch ziehen.

Das fertige Bild zeigt nun die unterschiedliche Level:

Fibonacci Level
Die Fibonacci Level

Was sagen die Fibonacci Level aus?

Grundsätzlich gilt auch hier, desto höher das betrachtete Zeitfenster, desto wertvoller die Aussage. Ein Fibonacci auf dem 1m (1 Minute) Chart sagt natürlich weniger als ein Fibonacci auf einem 1d (1 Tag) Chart aus. Grundsätzlich kann man sagen, je tiefer die Fibonacci Level, desto stärker wird der Widerstand von unten nach oben aber auch von oben nach unten. Ist ein Preis über einen Fibonacci Level, so gilt dieser als Support. Ist ein Preis unter einem Fibonacci Level, gilt dieser als Widerstand.

Fibonacci Trading Strategie Anleitung

Schritt 1 – Einstieg

Beim Fibonacci Trading geht es um den Einstieg direkt über einen Support mit der Absicherung (Stop Loss) unter dem Fibonacci Level. Hier ein Beispiel:

Fibonacci Einstieg
Einstieg beim Fibonacci Trading

Da die Fibonacci Level einen starken Support bilden, lohnt sich oftmals hier der Einstieg mit einer Absicherung unter dem Level. Das Verhältnis zwischen Chance und Risiko ist hier oftmals sehr gut.

Schritt 2 – Take Profit

Für den Take Profit bietet sich entweder das obere Ende des Fibonacci Level oder weitere Widerstände im Chart an. Den Stop Loss sollte man so oder so im Profit ab einem gewissen Punkt nachziehen. Wie weit hängt auch von Ihren Gebühren und Ihrem initialen Risiko ab. Sie wollten mindestens 2x mehr Profit nehmen als Sie durch Stop Loss im Risiko waren.

Fibonacci Trading – Timeframe

Diese Strategie richtet sich eher an Trader mit einem längeren Zeithorizont. Natürlich lassen sich die Fibonacci Level auch auch kleineren Timeframes handeln, das Risiko für ein zu frühes ausgestoppt werden ist jedoch sehr hoch. Wenn Sie lieber in kleineren Timeframes Traden empfehlen wir unsere HTF Strategien.

Welche Erfahrungen haben Sie bisher mit Fibonacci Trading gemacht? Wie sieht Ihre Fibonacci Trading Strategie aus? Schreiben Sie uns gerne in die Kommentare, wir sind sehr gespannt.

Häufige Fragen und Antworten zur Fibonacci Trading Strategie

Wie funktioniert Fibonacci Trading?

Fibonacci Retracements basieren mathematisch auf dem Goldenen Schnitt bzw. den Fibonacci zahlen. Dabei wird ein Gesamtabstand zwischen zwei Kursen (Preisen) in mehrere durch die Fibonacci Zahlen definierte und unterschiedlich große Bereiche eingeteilt. Da sich viele Trader nach diesen Zahlen richten, liegt häufig eine tradebare, selbsterfüllende Prophezeiung vor.

Wie tradet man Fibonacci?

Es gibt mehrere beliebte Fibonacci-Strategien. Eine davon können Sie in diesem Artikel nachlesen und innerhalb kürzester Zeit selbst traden!

Wo Fibonacci Retracement ansetzen?

Beobachten Sie zuerst, ob sich der Markt aktuell in einem Up- oder Downtrend befindet. Liegt ein Downtrend vor, zeichnen Sie das Fibonacci Retracement vom lokalen Hochpunkt zum lokalen Tiefpunkt. Liegt ein Uptrend vor, zeichnen Sie das Fibonacci Retracement vom lokalen Tiefpunkt zum lokalen Hochpunkt.

Was sagt das Fibonacci Retracement aus?

Es zeigt potenzielle Widerstände und Unterstützungslinien (Support und Resistance) an und ermöglicht somit eine Spekulation über verschiedene Preisziele und Bewegungsrichtungen. Dabei basiert das Fibonacci-Retracement unter anderem auf der Idee, dass eine Bewegung in eine Richtung immer eine Bewegung über einen gewissen, verhältnismäßigen Bereich in die andere Richtung nach sich zieht.

Wichtiger Risikohinweis:
Dieser Service bzw. der hier beworbene Anbieter eignet sich ausschließlich für professionelle Trader. Nutzer ohne ausreichend Erfahrung erleiden hier in der Regel einen Totalverlust. Der Handel mit Hebel ist hoch riskant und führt zu schlechtem Risikomanagement. Nutzen Sie diesen Dienst nur als professioneller Händler mit ausreichend Erfahrung im Bereich Trading und Hebel.

Also in / Auch auf: English

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.