Bybit Short Tutorial

Bybit Long Tutorial – Schritt für Schritt

In diesem Bybit Long Tutorial erklären wir anhand einer Schritt für Schritt Anleitung, wie Sie im Bereich „Derivate“ auf Bybit eine Long Position eröffnen können. Bei einer Long Position wetten Sie auf steigende Kurse. Ihr Gewinn steigt also mit dem Kurs.

Das Long Trading erfordert etwas weniger Erfahrung als die Nutzung von Short Positionen. Allerdings sollten Sie auch eine Long Position unbedingt immer mit einer Stop Loss Order absichern, um mögliche Verluste zu begrenzen!

Falls Sie erfahren wollen, wie Sie eine Short Position öffnen und auf fallende Kurse setzen, haben wir alle wichtigen Informationen in unserem Bybit Short Tutorial für Sie zusammengefasst.

Auf einen Blick – Long Position auf Bybit nutzen

Benötigte Zeit: 10 Minuten.

Die 3 wichtigen Schritte beim Eröffnen und Schließen einer Long Position auf Bybit einfach erklärt:

  1. Markteinschätzung

    Nutzen Sie verschiedene Zeitebenen, um die Marktlage zu analysieren.

  2. Risiko- und Kapitalmanagement

    Basierend auf Ihrer Risikobereitschaft und wie sicher Sie sich bei Ihrer Markteinschätzung sind, sollten Sie sich entscheiden, wie viel Sie maximal bereit sind zu verlieren. Geben Sie nun den USD Betrag für Ihre Position bei Qty (Quantity / Menge) ein und klicken Sie, – nachdem Sie sich für eine Market- oder Limitorder entschieden haben – auf „By / Long“. Setzen Sie unbedingt eine zusätzliche Stop-Loss Order!Long Position auf Bybit eröffnen

  3. Profitmitnahme

    Um Ihre Position zu schließen, nutzen Sie in der Positionsanzeige unter „Close By“ eine Limit- oder Market-Order.Take Profit auf Bybit

So traden Sie eine Long-Position auf Bybit

Schritt 1: Markteinschätzung

Schätzen und analysieren Sie den Markt auf verschiedenen Zeitebenen ein. Optimalerweise nutzen Sie dafür zusätzlich Indikatoren wie beispielsweise den MACD (Moving Average Convergence/Divergence) oder die Bollinger Bänder.

Erst wenn Sie sich den Markt aus verschiedenen Perspektiven angesehen haben, können Sie sich sicher sein, dass tatsächlich ein valider Trend vorliegt. Basierend auf einer guten Markteinschätzung können wir uns im nächsten Schritt mit dem Thema Risiko und Kapitaleinsatz beschäftigen.

Markteinschätzung für Long auf Bybit
Beispiel für einen steigenden Kurs im Trend

Schritt 2: Risiko & Kapital

Beim Thema Risiko und Kapitaleinsatz hängt alles von einer zentralen Frage ab: Wie sicher sind sie sich bei Ihrem Trade und wie viel sind Sie bereit zu verlieren? Diese Entscheidung sollten Sie unbedingt treffen, bevor Ihren Trade eröffnen. Sobald Sie diese Frage geklärt haben, können Sie sich auf Bybit zwischen einer Limit- und einer Market-Order entscheiden.

  • Limit-Order: Eine Limit-Order ist ein Ordertyp, der erst bei einem bestimmten Auslöserpreis aktiv wird. Sie legen den Preis fest, welcher die Order auslösen soll und Bybit eröffnet Ihre Position automatisch, sobald Ihr Wunschkurs getroffen wird.
  • Market-Order: Eine Market-Order ist ein Ordertyp, der sofort ausgeführt wird. Der Kurs, zu welchem eine Market-Order ausgeführt wird, entspricht dem Marktpreis (Market-Price) zum Ausführungszeitpunkt.
Eingebemaske zur Erstellung einer Order auf ByBit

Die Menge geben Sie bei Qty (Quantity / Menge) in US-Dollar an. Dies entspricht dem Betrag Ihrer Position in USD. Daraufhin klicken Sie auf „Buy / Long“, um Ihre Long-Position zu erstellen bzw. bei einer Market-Order zu eröffnen.

Schritt 3: Gewinne realisieren

Zum Schließen Ihrer Long-Position nutzen Sie entweder die „Market“ oder „Limit“ Funktion in der Positionsanzeige unter dem Reiter „Close by“.

Schließen einer Long-Position auf ByBit
Order-TypVorteileNachteile
Limit-OrderGarantierter PreisWird eventuell nicht ausgeführt
Market-OrderGarantierte AusführungLeicht abweichender Preis möglich
Vor- und Nachteile verschiedener Order-Typen für die Gewinnrealisierung

Fazit – Bybit Long Tutorial

Wir können aus dem Schritt für Schritt Ablauf schließen, dass das Traden mit einer Long-Position auf Bybit eigentlich relativ einfach ist. Dies funktioniert auch bei anderen Plattformen und mit anderen Assetklassen ähnlich. An dieser Stelle sei nochmals die Wichtigkeit einer Stop-Loss Order zur Verlustbegrenzung angemerkt. Sollten Sie noch Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, freuen wir uns wie immer über Ihren Kommentar!

Häufige Fragen und Antworten zu Long Positionen auf Bybit

Wie eröffne ich eine Long Position auf Bybit?

Lesen Sie diesen Artikel! Falls Sie herausfinden möchten, wie Sie eine Short Position auf Bybit eröffnen, können Sie unser Bybit Short Tutorial lesen.

Ist die Nutzung von Bybit illegal?

Nein, nach aktuellem Stand (August 2021) ist die Nutzung von Bybit in Deutschland legal. Allerdings ist die Nutzung von Bybit in einigen Ländern – wie beispielsweise den Vereinigten Staaten – illegal, was häufig mit VPNs umgangen wird.

Was bedeutet Long beim Traden?

Long bedeutet, wenn Sie beim Traden auf steigende Kurse setzen. Bei diesem Finanzinstrument spricht man im Finanzbereich auch von einer bullishen Position oder vom „long gehen“.

Was bedeutet Long-Position laufen lassen?

Vom „laufen lassen“ einer Position spricht man, wenn man bereits in einer profitablen Long Position ist und sie laufen lässt, da man auf weitere Gewinne hofft.

Was sind Netto Long Positionen?

Eine Netto-Long oder -Short Position beschreibt den Saldo zwischen den gesamten Long- und Short-Positionen eines Accounts.

Wichtiger Risikohinweis:
Dieser Service bzw. der hier beworbene Anbieter eignet sich ausschließlich für professionelle Trader. Nutzer ohne ausreichend Erfahrung erleiden hier in der Regel einen Totalverlust. Der Handel mit Hebel ist hoch riskant und führt zu schlechtem Risikomanagement. Nutzen Sie diesen Dienst nur als professioneller Händler mit ausreichend Erfahrung im Bereich Trading und Hebel.

Also in / Auch auf: English

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.